Alle Artikel in: Portugal

Porto: Ein Wochenende in der schönsten Stadt

Porto ist wunderschön, das kann man einfach nicht oft genug sagen. Ich finde, ich habe riesiges Glück, ständig dort sein zu können, durch die Gassen zu wandern und über das Meer von Dächern bis zum richtigen Meer zu schauen. Es funkelt und leuchtet, ich liebe es. An diesem Wochenende leuchtet alles noch mehr, denn so ist das im Leben, wenn man die richtigen Menschen um sich hat. Wenn man abends durch die Straßen streunt, einen Plastikbecher Bier in der Hand, sich durch die Menschenmassen auf den Straßen schlängelt, fremde Leute anquatscht, vor Bars und Kneipen sitzt, über den Sinn des Lebens philosophiert und bis frühmorgens um die Häuser zieht. Und dann läuft man kilometerweit und stundenlang bis zum Meer, um dann lauthals zu lachen, wenn wieder jemandem schmerzhaft bewusst wird, dass der Atlantik vor allem eines ist: verdammt kalt. Nachts dann ein Spaziergang zur anderen Seite des Flusses, nach Vila Nova de Gaia. Man hat die schönste Sicht auf Porto, im Douro spiegeln sich die Lichter der Stadt. Es ist ruhiger, aber nicht menschenleer. Es ist …

Valença: Die vergessene Stadt

Die Steine unter meinen Füßen sind warm von der Sonne und das Summen unzähliger Bienen hüllt mich ein. In einem kleinen Baum am Straßenrand haben sie ein Nest gebaut. Eine Katze balanciert auf einer Mauer, die mit Glasscherben bestückt ist, irgendwo spielt irgendwer eine furchtbar nervtötende Melodie auf einer verstimmten Gitarre. Valença ist eine portugiesische Stadt an der Grenze zu Spanien. Ich bin ziemlich oft hier, aber habe euch nie davon erzählt. Das ändere ich jetzt mit einer kleinen Reihe über schöne Orte in meiner Umgebung. Der Wein ist gut, das Essen ist gut und die Aussicht ganz fantastisch -im Norden Portugals besuchen viele nur Porto, dabei ist Valença wirklich schön (aber trotzdem nicht so schön wie Porto). Die Festung, die Valenças alten Stadtkern umgibt, wurde ursprünglich gebaut, um Napoleon fernzuhalten, der dann doch nie kam. Darum ist auch noch alles in gutem Zustand und definitiv einen Besuch wert! Der Blick über den Rio Miño, der hier die Grenze zwischen Portugal und Spanien ist, ist auch wunderschön. Und wer mag, fährt dann ein paar Mal zwischen Portugal …

Porto: Die unterschätzte Stadt

Wieso wollen eigentlich alle immer nach Lissabon? Ich frage mich das jedes Mal, wenn ich in Porto in einem der kleinen Cafés sitze, mir die bunten Häuserfassaden betrachte, den Douro, wenn ich genüsslich an meinem Glas Portwein nippe, wenn ich mitten in der Stadt aber trotzdem nicht gestresst bin. Wenn die meisten Menschen mich anlächeln, obwohl sie mich nicht kennen, wenn ich alle paar Minuten in ein Gespräch verwickelt werde und neue Leute kennenlerne. Genau jetzt frage ich mich das, denn ich bin (schon wieder) in Porto. „Braga betet, Coimbra studiert, Porto arbeitet und Lissabon gibt das Geld aus!“ Viele unterschätzen Portugal ganz allgemein, es sieht so klein aus neben Spanien. Aber wenn Portugal, dann Lissabon. Schließlich ist das ja die Hauptstadt und oh, die ganzen Hügel, und sieh nur, der Tejo und wow, da ist ja die Brücke, die aussieht wie die Golden Gate Bridge. Dabei hat Porto doch auch so schöne Brücken. Jede Menge sogar. Porto…das ist Zauber, das ist Magie, das ist Liebe! Lissabon ist wirklich eine schöne Stadt, aber sie kann …